Ein Sonntagsausflug zum See

Nun war ich den ganzen Tag mit Banana und PapaMinion in München unterwegs (Tram Grünwald, Großhesseloher Brücke, Olympiapark) und wollte gerne mal zum See. Also ging es zum Starnberger See, Wetter passt ja.

Am Hauptbahnhof steigen wir in den Zug Richtung Weilheim und Nutzen diesen bis Starnberg. Ich saß wieder am Fenster und schaute mir den Tisch mal genauer an.
442tisch

Wir kamen pünktlich in Starnberg an und ich wollte unbedingt das ein Beweisfoto gemacht wird. Ich will es schließlich in mein Fotoalbum kleben – und euch im Blog zeigen.
starnberg

Mein Papa Banana und PapaMinion wollten dann einen Kaffee trinken, meinten aber eigentlich was anderes. Heiße Schokolade und so nen neumodisches Getränk mit Eiswürfeln im Mixer mit Kakao, Schokosirup, Banane und so – das mag ich ja gar nicht.
Ich nahm mir von PapaMinion die Kamera und versuchte Bilder zu machen – irgendwie klappt das nicht…
fooootoooo2
fooootoooo

Also lasse ich andere wieder an die Kamera und zog die beiden vom Sitzplatz weg. Ich möchte etwas vom See sehen. Der ist ganz schön groß und die Wege sind weit. Ich ruhte mich aus und beobachtete den Schwan…da kam PapaMinion eine Idee, die er dann wenige Minuten später umsetzte. Aber erstmal ich in Ruhestellung
busch
schwan

PapaMinion zeigte dann vollen Körpereinsatz. Die Seebesucher schauten, als wenn Banana und PapaMinion aus einer anderen Galaxy stammen. Ich klärte die Leute dann auf, dennoch schauten sie etwas ungläubig und verwundert.
Ich bin doch im Gegensatz zum Schwan voll scharf, oder?
schwan_unscharf

Okay, aber auch der Schwan gibt eine gute Figur ab
minion_unscharf

Dann hatte ich genug vom See und wollte wieder nach München. Etwas Hunger hatte ich auch bekommen und wir starteten zu einem Essen bei, bei…hab ich vergessen.

Einen schönen Tag wünsche ich euch, bis bald!